Kardiologische Ambulanz



In unserer Ambulanz stehen verschiedene diagnostische Verfahren (Echokardiographie, EKG, Langzeit-EKG, 24-h-Blutdruckmessung, Belastungs-EKG usw.) zur Verfügung, mit deren Hilfe in der Regel die Diagnose bei einem herzkranken Kind oder Jugendlichen gestellt werden kann. Dort werden auch chronisch herzkranke Kinder und Jugendliche betreut, und es wird die Nachsorge der operierten Patienten sichergestellt.

Nach einer gründlichen körperlichen Untersuchung und der Beurteilung des EKG's wird das Kind im Echokardiografielabor mit Herzultraschall untersucht.

Über weitere Maßnahmen und evtl. Therapien wird dann entschieden.

Ist eine weiterführende TEE-Untersuchung (Transösophageale Herzultraschalluntersuchung) notwendig, so wird diese – gegebenenfalls in Vollnarkose – durchgeführt.
 



Abteilung für Kinderkardiologie, Universitätsklinikum Bonn
Direktor: Professor Dr. J. Breuer
Adenauerallee 119
D - 53113 Bonn
Sekretariat
Tel.: +49-228-287-33350
Fax: +49-228-287-33360
e-Mail: johannes.breuer@ukb.uni-bonn.de