deutsch  englisch  
home    kontakt    anfahrt    sitemap    suche    impressum    
Abteilung Päd. Hämatologie/Onkologie  /  Spezifisch  /  Mitarbeiter und Patientenversorgung  /  Station  /  Pflegeteam
Mitarbeiter und Patientenversorgung
Ambulanz
Station
Pflegeteam
Patientenküche
KinderPalliativCareTeam (KoCkPiT)
Psychosoziale Versorgung
Elternhaus
Förderkreis
Links
Hygiene-Tipps für Kids im Krankenhaus*

Unser Pflegeteam besteht aus 15 examinierten Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern und Krankenpflegern. Unterstützt werden wir zudem von Krankenpflegeschüler(inne)n und Zivildienstleistenden.

Unser Aufgabengebiet umfasst die Pflege von Säuglingen, Kleinkindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei denen Krebs- oder Bluterkrankungen aufgetreten sind oder der Verdacht auf eine solche Erkrankung besteht. Das Spektrum der hier eingesetzten Therapieverfahren umfasst konventionelle Chemotherapie, Tumorchirurgie, Strahlentherapie sowie auch die   Hochdosischemotherapie mit autologer Stammzelltransplantation. Unser Fachgebiet erfordert ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation, weshalb wir sowohl auf die gründliche Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, als auch auf die kontinuierliche Fortbildung unseres Teams großen Wert legen. Wir arbeiten eng mit den Carreras-Schwestern des ambulanten kinderonkologischen Pflegedienstes zusammen, so dass ambulante und stationäre Betreuung der Patienten immer ineinander greifen und von einer gemeinsamen Linie bestimmt sind.

Kommunikation und Menschlichkeit

Kinder mit Krebserkrankungen und ihre Familien leben vorübergehend in einer extremen Belastungssituation. An das Krankenpflegepersonal, das in sehr engem Kontakt zu den Patienten und Eltern auf Station steht, werden hohe Ansprüche in Bezug auf Kommunikationsfähigkeit und Empathie gestellt (mitfühlen, zuhören, unterstützen, informieren, anleiten und Sicherheit geben). Wir sind oft die ersten Ansprechpartner für Patienten und Eltern.

Visiten und Teambesprechung

Die Visite findet zweimal täglich als Kurvenvisite im Stationszimmer statt (Früh- und Nachmittagsvisite), anwesend sind die Stationsärztinnen / -ärzte, der oder die verantwortliche Oberarzt / Oberärztin, die Schwestern und Pfleger und ggf. auch unsere Psychologin. Nachmittags werden nur die akut anstehenden Probleme besprochen und der Ablauf der Nacht soweit wie möglich geplant. Morgens findet ein gemeinsamer Rundgang durch die Patientenzimmer statt, wobei die Untersuchung der Kinder durch die Ärztinnen und Ärzte nicht während des Rundgangs stattfindet. Einmal wöchentlich werden im Behandlungsteam alle Patienten systematisch besprochen, die sich zurzeit in der intensiven Therapiephase befinden. An dieser Besprechung nimmt selbstverständlich auch eine Schwester bzw. ein Pfleger teil.


Stellenausschreibung

Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Psychologe/-in

Das Waldpiratencamp

Erholung von Krankheit und Therapie für Kinder und Jugendliche